Uhrzeiten ablesen und erkennen, Längen schätzen und messen - Mathematik Übungen / Matheaufgaben

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Uhrzeiten ablesen und erkennen, Längen schätzen und messen


Uhrzeiten ablesen und erkennen, Längen schätzen und messen: Erklärung, Beispiele und Übungen für Mathe 2. Klasse.
Interaktive Übungen
Klicken Sie auf den Link, dann kommen Sie sofort zur interaktiven Übung. (Hier können Sie ein Beispiel mit Anleitung sehen.)
Wie spät ist es?
Wie spät war es vor ...?
Eine analoge Uhr ist eine Uhr mit Zeigern.
Es gibt zwei verschiedene Zeiger, einen kürzeren und dickeren Zeiger, den Stundenzeiger, und einen langen und dünnen Zeiger, den Minutenzeiger. Der dicke und kurze Zeiger gibt die Stunden an und der lange und dünne Zeiger die Minuten.
Die Zeiger laufen im Uhrzeigersinn, also von 1 zu 2 zu 3 usw.
Uhrzeit lernen - Minutenzeiger, Stundenzeiger, Zifferblatt

Der Minutenzeiger steht oben auf der 12 und der Stundenzeiger zeigt genau auf die 4, dann ist es 4 Uhr.
Wie spät ist es am Nachmittag, wenn der Stundenzeiger auf die 4 zeigt? Es ist 16 Uhr, denn 12 + 4 = 16.
Wie viel Uhr ist es? Wie spät ist es?
Über die Uhrzeit sprechen - Wie viel Uhr ist es? Wie spät ist es?
Erklärung, Regeln & Übungen / Arbeitsblätter mit Lösungen
- als PDF zum Ausdrucken
Uhrzeit ablesen - Arbeitsblätter
Uhrzeit ablesen Arbeitsblätter 2. Klasse
Rechnen mit Uhrzeiten - Arbeitsblätter
Zeitdauer, Rechnen mit Uhrzeiten - Arbeitsblätter 2. Klasse
Wie spät ist es?
Wie spät ist es? Uhrzeit ablesen Lernposter
Uhr
Uhrzeit ablesen Mathe 2. Klasse

Uhrzeiten-Suchspiel
Uhrzeiten-Suchspiel - Paare finden - Zeit Rätsel Lernkarten
Lernen mit Spaß
Zurück zum Seiteninhalt