Schriftliches Rechnen - Mathematik Übungen / Matheaufgaben

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Schriftliches Rechnen


Schriftliches Rechnen: Addition, Subtraktion, Multiplikation: Erklärung, Beispiele und Übungen für Mathe 3. Klasse.
Interaktive Übungen
Klicken Sie auf den Link, dann kommen Sie sofort zur interaktiven Übung. (Hier können Sie ein Beispiel mit Anleitung sehen.)
Schriftliches Addieren ohne Übertrag ZR 1000
Schriftliches Addieren mit Übertrag ZR 1000
Schriftliches Subtrahieren ohne Übertrag ZR 1000
Schriftliches Subtrahieren mit Übertrag ZR 1000
Das schriftliche Malnehmen ohne Übertrag ZR 10000
Das schriftliche Malnehmen mit Übertrag ZR 10000
Schriftliche Addition
Bei der Addition (oder Plusrechnung) werden die Summanden untereinander geschrieben. Zur Orientierung dient die Einerstelle, die bei allen Summanden genau untereinander stehen sollten.
Beispiel:
Schriftliche Addition

Bei der schriftlichen Addition werden die einzelnen Ziffern (Einer-, Zehner-, Hunderterziffer) zusammengezählt, angefangen mit den Einerziffern und dann immer weiter von rechts nach links.
Beispiel:
Schriftliche Addition
Aufpassen muss man, wenn die Summe zweier Zahlen mehr als 10 ergibt. Tritt ein Zehnerübertrag auf, wird dieser als kleine Zahl (als Übertrag) unter die nächste Spalte geschrieben.
Beispiel:
Schriftliche Addition  - Mathe Grundschule 3 Klasse
Schriftliche Subtraktion
Bei der Subtraktion (oder Minusrechnung) kann immer nur eine Zahl von einer anderen Zahl subtrahiert werden. Die Zahlen werden untereinander geschrieben und man muss darauf achten, dass jeweils Einer, Zehner, Hunderter etc. untereinander stehen. Die schriftliche Subtraktion wird von rechts nach links ausgeführt.
Beispiel:
Schriftliche Subtraktion Mathe 3. Klasse
Aufpassen muss man, wenn die obere Ziffer kleiner ist als die untere Ziffer. Dafür muss eine "1" von der nächsten Spalte ausgeliehen werden. Die „geliehene“ 1 wird dann im nächsten Rechenschritt ebenfalls von der oberen Ziffer abgezogen.
Beispiel:
Schriftliche Subtraktion  - Mathe Grundschule 3 Klasse
Schriftliche Multiplikation
Bei der schriftlichen Multiplikation musst du die Zahlen, die du miteinander multiplizieren willst, nebeneinander schreiben. Dann multiplizierst du einzeln die Zahlen miteinander.

Schriftliche Multiplikation ohne Übertrag
Bei der schriftlichen Multiplikation einer Zahl mit einem einstelligen Faktor multiplizieren wir die Ziffern der linken Zahl nach einander von rechts nach links mit der rechten Zahl.
Beispiel:
Schriftliche Multiplikation ohne Übertrag
Schriftliche Multiplikation mit Übertrag
Ist das Ergebnis gleich oder größer 10, so schreibt man den Einer in die Ergebniszeile und merkt sich den Zehner (den Übertrag). Bei der nächsten Rechnung addiert man den Übertrag zum Ergebnis hinzu.
Beispiel:
Schriftliche Multiplikation mit Übertrag

Schriftliche Multiplikation mit Übertrag
Erklärung, Regeln & Übungen / Arbeitsblätter mit Lösungen
- als PDF zum Ausdrucken
Zahlen bis 1000
Lernposter - Zahlen bis 1000, Stellenwerte, Ziffern
Schriftliche Addition
Schriftliche Addition Mathe 3. Klasse
Schriftliche Subtraktion
Schriftliche Subtraktion Mathe 3. Klasse
Schriftliche Multiplikation
Schriftliche Multiplikation Mathe 3. Klasse
Schriftliche Addition ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Addition ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Addition mit Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Addition mit Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Subtraktion ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Subtraktion ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Subtraktion mit Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Addition mit Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Multiplikation ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Multiplikation ohne Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Multiplikation mit Übertrag - Arbeitsblätter
Schriftliche Multiplikation mit Übertrag - Arbeitsblätter

Lernen mit Spaß
Zurück zum Seiteninhalt